Badel 1862

Datenschutz-Bestimmungen

Allgemeine Information

Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen und den Zugriff auf diese Website vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Diese Erklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir vom Benutzer sammeln, wie wir sie verarbeiten und für welche Zwecke wir sie verwenden, sowie die Rechte in Bezug auf diese Daten. Der Verantwortliche für die Erhebung, Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten ist:

Badel 1862 d.d.
Ulica grada Gospića 7, Zagreb, Croatia
10000 Zagreb

Der für die Verarbeitung Verantwortliche achtet besonders auf den Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre (im Folgenden: Schutz der Privatsphäre) der Benutzer gemäß den geltenden Vorschriften und den besten europäischen Praktiken.

Mit diesen Datenschutz-Bestimmungen für den Schutz der personenbezogenen Daten von Website-Benutzern möchten wir unseren Benutzern klare Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen und ihnen die einfache Überwachung und Verwaltung ihrer persönlichen Daten und Einwilligungen ermöglichen.

Anwendungsbereich

Diese Datenschutz-Bestimmungen gelten für alle persönlichen Daten des Website-Benutzers, die der Verantwortliche direkt oder über seine Partner sammelt, verwendet oder auf andere Weise verarbeitet. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine natürliche Person beziehen, deren Identität direkt oder indirekt festgestellt wurde oder festgestellt werden kann (nachfolgend bezeichnet als: Daten oder personenbezogene Daten). Die Datenverarbeitung ist jede Aktion, die an personenbezogenen Daten durchgeführt wird, wie z. B. das Sammeln, Aufzeichnen, Speichern, Verwenden, Übertragen personenbezogener Daten und der Zugriff auf personenbezogene Daten.

Die Datenschutz-Bestimmungen gelten nicht für anonyme Daten. Anonyme Daten sind Daten, die so geändert wurden, dass sie nicht mit einer bestimmten natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können oder nicht ohne unverhältnismäßigen Aufwand verbunden werden können und daher gemäß den geltenden Vorschriften nicht als personenbezogene Daten gelten.

Die Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

VERTRAUEN

Der Schutz der Privatsphäre des Benutzers ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers völlig transparent und klar sein – was auch der Zweck dieser Datenschutz-Bestimmungen ist. Benutzer können sich jederzeit mit der Bitte an uns wenden, die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu ändern oder um eine Erklärung über die Zwecke zu übermitteln, für die sie die Verarbeitung ihrer Daten gestatten oder nicht möchten.

RECHTMÄSSIGKEIT

Bei der Verarbeitung von Daten handeln wir in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung, bemühen uns jedoch auch, die höchsten Standards und optimale Vorgehensweisen (Best Practices) anzuwenden.

EINSCHRÄNKUNG DES ZWECKS DER VERARBEITUNG

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur für einen bestimmten und rechtmäßigen Zweck und verarbeiten sie nicht in einer Weise weiter, die nicht dem Zweck entspricht, für den sie erhoben wurden, sofern gesetzlich oder mit Zustimmung des Nutzers nichts anderes bestimmt ist.

DATENREDUZIERUNG

Wir verwenden immer nur die Daten des Benutzers, die angemessen und notwendig sind, um einen bestimmten legitimen Zweck zu erreichen, und nicht mehr Daten als diese.

INTEGRITÄT UND VERTRAULICHKEIT

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf sichere Weise, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung sowie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung (z. B. ist der Zugriff auf personenbezogene Daten des Benutzers nur autorisierten Personen gestattet, die diese zur Ausführung ihrer Arbeit benötigen, und nicht anderen Mitarbeitern).

QUALITÄT DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir legen großen Wert auf die Qualität der von uns verarbeiteten Daten. Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten müssen korrekt, vollständig und aktuell sein, um einen maximalen Schutz der Benutzerdaten zu gewährleisten und einen möglichen Missbrauch zu verhindern.

BESCHRÄNKTE ZEIT DER AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern und verarbeiten die Daten des Benutzers nur so lange, wie dies zur Erfüllung eines bestimmten legitimen Zwecks erforderlich ist, es sei denn, die geltenden Vorschriften sehen eine längere oder kürzere Speicherzeit für einen bestimmten Zweck vor oder so lange, wie in anderen gesetzlich ausdrücklich vorgeschriebenen Fällen bestimmt ist. Danach werden die Daten dauerhaft gelöscht oder anonymisiert.

Wie werden personenbezogene Daten gesammelt?

Wir sammeln Daten in erster Linie direkt von den Benutzern, und zwar so, dass sie sie uns zur Verfügung stellen. Auf diese Art erfassen wir die Daten meistens durch die Registrierung ins Korlat-Treueprogramm.

Wir erfassen auch Daten, die automatisch generiert werden, wenn der Benutzer unsere Website nutzt. Das häufigste Beispiel für diese Methode der Datenerfassung ist die IP-Adresse, der ungefähre Standort des Geräts, die Zeit und die Dauer der Verwendung usw.

Welche Daten sammeln wir?

Bei der Nutzung der Website, des Korlat-Treueprogramms und der Nutzung unserer Dienste verwenden wir möglicherweise Technologien wie die von Google Analytics, um Besucherdaten auf unserer Website zu sammeln. Mit diesen Tools können wir im Grunde analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen.

Daten, die wir sammeln, können Folgendes umfassen:

  • anonymisierte IP-Adresse;
  • Browsertyp (z. B. ob Sie Chrome oder Safari verwenden);
  • die Anzahl der Besuche pro Browser auf jedem Gerät;
  • die Art des vom Benutzer verwendeten Geräts und Betriebssystems;
  • die Zeitzone;
  • die Benutzereinstellungen;
  • die vom Benutzer besuchte Seiten.

Verwendung der gesammelten Daten

Wir verwenden die Daten, die Benutzer uns freiwillig zur Verfügung stellen, für folgende Zwecke:

  • zum Schutz der berechtigten Interessen des Benutzers und / oder des Eigentümers der Website;
  • zur Bereitstellung einer überlegenen Benutzererfahrung beim Besuch unserer Website;
  • zwecks Personalisierung der Benutzererfahrung beim Besuch unserer Website;
  • für den Zweck der Marktforschung und -analyse;
  • zwecks Verhinderung, Aufdeckung und Verfolgung von Missbrauch der Website;
  • zur Verbesserung der Sicherheit von Benutzern, Mitarbeitern, Produkten und Dienstleistungen;

Wir können auch alle Kontaktinformationen des Benutzers verwenden, um Werbemitteilungen über alle Dienstleistungen und Produkte über alle Werbekanäle zu senden, sofern der Benutzer nicht anderes bestimmt. Damit der Benutzer von uns Benachrichtigungen erhalten kann, die seinen Wünschen und Gewohnheiten entsprechen, müssen wir bestimmte Daten des Benutzers verwenden, um personalisierte Werbemitteilungen und Angebote für den Benutzer zu erstellen. Der Benutzer kann jederzeit erklären, dass er keine Werbemitteilungen mehr erhalten möchte. In diesem Fall werden die Daten des Benutzers nicht mehr zum Zwecke der direkten Werbung verarbeitet.

Wir können anonyme Nutzungsdaten weitergeben, die den Benutzer nicht mit Dritten in Verbindung bringen. Wir können Benutzerdaten mit denen anderer Benutzer unserer Website kombinieren und diese Daten in aggregierter und anonymisierter Form an Dritte weitergeben, um das Design und die Funktion der Website zu verbessern und so die Effizienz der Website und die Benutzererfahrung für alle Benutzer zu erhöhen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, es sei denn, das Interesse oder die Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz der Daten des Benutzers erfordern, sind stärker als dieses Interesse.

Aufbewahrungsfrist

In der Regel bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten 12 Monate ab dem Tag ihrer Erhebung und spätestens bis zum Ablauf aller gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Speicherung personenbezogener Daten auf.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir wenden verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen an, um die Daten des Benutzers vor unbefugtem Zugriff durch Personen innerhalb und außerhalb unserer juristischen Person, vor Änderungen, Verlust, Diebstahl und anderen Datenverletzungen und Missbrauch gemäß den europäischen Best Practices zu schützen. Dies umfasst unter anderem die Erfüllung von Sicherheitsanforderungen (so genannte Security by Design-Anforderungen) und Datenschutzanforderungen (so genannte Privacy by Design-Anforderungen), die Anonymisierung von Daten, den Abschluss von Verträgen zum Schutz personenbezogener Daten mit allen Subunternehmern und Mitarbeitern sowie die Umsetzung aller Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, regelmäßige Kontrollen von Sicherheitsmaßnahmen und Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten.

Ort der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Benutzer in der Republik Kroatien. Manchmal verarbeiten wir personenbezogene Daten in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union unter angemessenem Schutz personenbezogener Daten und mit vorheriger Zustimmung des Benutzers.

Die Rechte der Benutzer

Zusätzlich zur aktiven Rolle des Benutzers in Bezug auf die Verwaltung von Zustimmungen, d.h. das Recht des Benutzers, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, hat der Benutzer die folgenden aktiven Rollen, alle in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung: das Widerspruchsrecht, das Recht auf Berichtigung fehlerhafter Daten, das Recht auf Löschung von Daten („Recht auf Vergessenwerden“), das Recht auf den Zugriff, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Der Benutzer kann seine Rechte ausüben, indem er eine Anfrage direkt an den Verantwortlichen an die folgende E-Mail-Adresse sendet: Osobni.Podaci@badel1862.hr. Der Benutzer ist außerdem berechtigt, eine Beschwerde bei der Agentur für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

Cookies

Cookies sind kleine Datenpakete, die vom Server an den Computer des Benutzers gesendet werden. Sie dienen als anonyme Kennung und ermöglichen die Erfassung von Statistiken über das Verhalten des Benutzers beim Besuch der Website (z. B. in welchen Teilen der Website die Benutzer am längsten bleiben und wo sie sich am kürzesten aufhalten). Außerdem wird so erfasst, welchen Internetbrowser die Benutzer verwenden (z. B. Internet Explorer, Opera, Safari, Google Chrome, Firefox) und dergleichen.

Der Zweck von Cookies besteht darin, die Benutzererfahrung bei der Verwendung der Website zu verbessern. Die durch Cookies gesammelten Informationen ermöglichen es uns auch, die Website zu verbessern, indem wir die Anzahl und die Nutzungsmuster, die Eignung der Website für die individuellen Bedürfnisse des Benutzers bewerten oder um schnellere Suchvorgänge zu ermöglichen, usw. Sie werden beispielsweise verwendet, um Ihre persönlichen Einstellungen beim Durchsuchen der Website und für zukünftige Besuche zu speichern.

Wir speichern keine sensiblen persönlichen Informationen wie Ihre Adresse, Ihr Passwort und andere Informationen über die von uns verwendeten Cookies.

Die in Cookies gespeicherten Informationen werden ausschließlich von uns verwendet, mit Ausnahme der nachstehend als „Cookies von Drittanbietern“ beschriebenen Cookies. Diese werden von externen juristischen Personen verwendet und verwaltet, um die von uns angeforderten Dienste bereitzustellen und um unsere Dienste und die Benutzererfahrung beim Surfen auf unserer Website zu verbessern. Diese „Cookies von Drittanbietern“ werden hauptsächlich verwendet, um Zugriffsstatistiken zu erhalten und Zahlungsvorgänge zu garantieren, wenn sie ausgeführt werden.

Detaillierte Informationen zu den Cookies, die wir auf der Website verwenden, werden dem Benutzer sofort beim ersten Besuch der Website vorgestellt. Aufgrund der bereitgestellten Informationen gibt der Benutzer seine Zustimmung zur Verwendung von Cookies oder verweigert diese. Die Zustimmung ist eine freiwillige, besondere, informierte und eindeutige Äußerung der Wünsche des Benutzers, mit der die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten dieses Benutzers erteilt wird (sogenanntes Opt-In). Die Zustimmung ist nicht für die gesamte Datenverarbeitung erforderlich und kann jederzeit kostenlos erteilt und verweigert werden.

Arten von Cookies

NACH DER DAUER 
Permanente Cookies Sie bleiben nach dem Schließen des Internetbrowser-Programms auf dem Computer erhalten. Sie bleiben in der Regel einige Monate bis dauerhaft auf dem Gerät gespeichert.
Session-Cookies
Sie werden nach dem Schließen des Internetbrowser-Programms vom Computer entfernt.
NACH DER HERKUNFT
Erstanbieter-Cookies

(eng. first party cookies)

Erstanbieter-Cookies stammen von der Website, die der Benutzer anzeigt, und können permanente oder Session-Cookies sein. Mit diesen Cookies kann die Website Daten speichern, die beim nächsten Besuch des Benutzers in dieser Website erneut verwendet werden.
Drittanbieter-Cookies

(eng. third party cookies)

Cookies von Drittanbietern stammen von anderen Webseiten, die sich auf der vom Benutzer beobachteten Website befinden. Mithilfe dieser Cookies können andere Webseiten die Verwendung und das Verhalten des Benutzers auf der Website überwachen, die der Benutzer zu Marketingzwecken anzeigt.
NACH DEM ZWECK
Erforderliche Cookies Sie sind für die Funktion der Website notwendig und können nicht ausgeschaltet werden. Sie werden normalerweise als Antwort auf Benutzeraktionen festgelegt, die eine Anforderung von Diensten beinhalten, z. B. Cookie-Einstellungen, Anmeldung oder Ausfüllen von Formularen.
Performance Cookies Diese Cookies ermöglichen die anonyme Aufzeichnung von Besuchen und Umsatzquellen, welche Teile der Website mehr oder weniger besucht werden, sowie die Bewegung des Benutzers in der Netzwerkzentrale, damit die Effizienz der Netzwerkzentrale gemessen und verbessert werden kann. Sie speichern personenbezogene Daten nicht direkt, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung des Browsers und des Internetgeräts des Benutzers. 
Funktionale Cookies  Diese Cookies ermöglichen das Abspeichern von Informationen (Einstellungen), die das Verhalten oder das Erscheinungsbild Ihrer Website ändern, z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder Region.
Marketing Cookies Marketing Cookies speichern Informationen hinsichtlich besuchter Websites von Nutzern. Diese Daten werden dazu genutzt, um personalisierte, auf die Nutzerinteressen abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden und gleichzeitig stellen sie einen Wert für Adserver von Drittanbietern dar.

Liste der Cookies

Erforderliche Cookies
Cookie Herkunft Zweck Dauer
_cc domena.ltd Cookie-Einstellungen für die aktuelle Website 1G
Performance Cookies
_ga Google.com Google Analytics – Unterscheidung einmaliger Benutzer 2G
_gat Google.com Google Analytics –  Regulierung der Antragsrate 1D
_gid Google.com Google Analytics – eindeutige Benutzeridentifikation 1D
Funktionale Cookies
Marketing Cookies

Wir werden alle zukünftigen Änderungen unserer Cookie-Richtlinie auf dieser Website veröffentlichen. Bitte besuchen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um Informationen zu möglichen Änderungen unserer Cookie-Richtlinie zu erhalten.